Uffbasse. Grine Schleimer uff de Gass.

In der Nacht hüppt de Krot!

Es ist wieder diese Zeit des Jahres: die Krötenwanderung ist gestartet.

Also achtgeben – gerade in der Dämmerung und in den Nächten.

Die neue Beschilderung oben und unten an der K81 ist übrigens top. Auch wenn es leider viele Autofahrer nicht interessiert. Schritttempo ist übrigens etwas weniger als !

Dieses Jahr sind auch Kröten offensichtlich nicht nur auf der K81 sondern auch auf der Straße zwischen Merkenbach und Beilstein vor dem Abzweig nach Fleisbach unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.