Erster Schnee der Saison

Irgendwann im Dezember ist dann doch der erste Schnee erschienen. Zwar nur oben in Greifenstein, aber angesichts der Klimaerwärmung wollen wir mal nicht meckern. Die Gelegenheit nutzen wir für einen kleinen gemütlichen Berglauf nach Greifenstein hoch.

Streckenprofil

 

Greifenstein
Höchster Punkt 438m
Willkommen in Greifenstein
Greifenstein Skipiste
immre noch oben
Zurück durch das Fleisbachtal

Drahtfalle im Fleisbacher Wald

Auf der MTB-Abfahrt zwischen Greifenstein und Fleisbach hat ein Unbekannter dünne Drähte über den Weg gespannt. Insgesamt 3 Stück im Abstand von 20m. Zum Glück wurden die Fallen rechtzeitig von einem MTB’ler entdeckt.

Es gibt zwar in Herborn-Burg auch einen solchen Fallensteller. Dieser legt jedoch „nur“ Äste in uneinsehbare Stellen. Das hat auch schon einige Unfälle gegeben, u.a. auch einen Schlüsselbeinbruch. Die Drahtfalle ist aber eine ganz neue Qualität von Blockwärtertum.

Wir fahren die Strecke auch öfters und bei der Geschwindigkeit würde der Draht ganz furchtbare Dinge geschehen lassen. Ich hoffe man findet den Fallensteller schnell und er bekommt mehrere Jahre freie Kost & Logis. Bis dahin bleibt nur langsam fahren und die Augen offen zu halten.


Bericht auf Mittelhessen.de

Kunst im Wald: 1. Int. Kettensägen Schnitz Meisterschaft

Am 15. und 16. August 2009 fand im Outdoor-Zentrum Lahntal bei Greifenstein-Allendorf (Mittelhessen) die 1. Internationale Kettensägen-Schnitzmeisterschaft statt. Initiiert wurde dieses Kettenschnitzertreffen vom Holzgeorg aka Grazy George.

Künstler aus 5 Ländern fertigten an diesen beiden Tagen mit der Kettensäge ihre Werke an, die dann am Sonntag auch versteigert wurden. Ebenfalls am Sonntag kamen die Objekt aus dem halbstündigen Speedcarving unter den Hammer. Vorweg schnitzten zwei „Säger“ im Duo eine Eisskulputur aus einem 150kg schweren Eisblock.

Sehr beeindruckend was dort gezeigt wurde. Das Wetter macht soweit auch mit, obwohl es mit über 32° schon beachtlich heiß war. Das ganze Team GeoJeeper hat mit den Säger gelitten, die in der Hitze alles gaben (besonders beim Speedcarving). Gewinner des Gesamtwettbewerb wurde übrigens Bob King aus den USA.

Im Photoalbum (Klick auf das Bild) gibt es ein paar Bilder vom „Kettensägen-Massaker“ aufgenommen mit einem iPhone.

Kettensägen Meisterschaft