Die Region rüstest sich für Hochwasser

Heute nacht hat es zwar nochmal geschneit, aber die morgenlichen Temperaturen waren schon deutlich über Null Grad. Eine herrliche Eisschicht zierte Straßen und Autos.

Die Wettervorhersage behauptet aber beharrlich, dass es noch wärmer wird bis Samstag.

Nach den Erfahrungen in Niederscheld aus 2006 wacht man in den Städten und Gemeinden jetzt rechtzeitig auf. Die Gullies werden befreit, Spundwände eingerichtet und Sandsäcke vorbereitet.

Auch in Herborn rüstet man sich:

Aber Hauptsache ein Teil der weissen Sch… schmilzt weg und macht Platz für zukünftiges Weiss.

Ein Gedanke zu „Die Region rüstest sich für Hochwasser“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.